Donau

Tag 60 – Jevíčko – Pardubice

103 km Ich bin froh, dass es nicht regnet, als ich losfahre. Es ist trübes Wetter. Das sind die letzten Berge, die ich heute bewältigen muss. In den Bergen ist es neblig und die Temperatur liegt im einstelligen Bereich. Ich habe die Hälfte der Strecke hinter mir, da zeigt mir mein Tacho die 5000 an. …

weiterlesen

Tag 61 – Pardubice – Ruhetag

Nach den Frühstück nehme ich mir nochmal mein Rad vor. Ich baue die lockeren Speichen aus und lasse das Rad in einer Fahrradwerkstatt zentrieren. Jetzt sollte es bis nach Hause gehen. Anschließend mache ich einen kleinen Stadtbummel. Zuerst besuche ich das Schloss. Leider ist das Museum zu. Ich schlendere durch die Altstadt und über den …

weiterlesen

Tag 62 – Pardubice – Mělník

134 km Für heute ist wieder Regen angesagt. Bis jetzt ist es noch trocken und ich mache mich los. Das wird heute ein ganz schöner Ritt. Gleich nach 15 km muss ich einen Umweg fahren,da wird eine Eisenbahnbrücke erneuert. Dabei ist es schon eine lange Etappe. Dann noch eine Umleitung und bei der nächsten lassen …

weiterlesen

Tag 63 – Mělník – Königstein

138 km Ich entscheide heute, dass das meine letzte Etappe wird. Die letzten 300 km auf dem Elberadweg werde ich nicht mehr fahren, sondern die Bahn nehmen. (familäre Gründe) Das ist aber nicht so schlimm, da ich diese Strecke schon mehrmals geradelt bin. Beim Frühstück unterhalte ich mich mit einem Finnen. Er will ins Elbsandsteingebirge, …

weiterlesen

Ende

.