Skandinavien

Tag 49 – Bodø – Ruhetag

Ruhetag heißt auch immer Waschtag. Der Schweiß muss raus aus den Fahrradklamotten. Ich nehme um 12.00 Uhr den Bus in die Stadt und bin gespannt, was mich hier erwartet. Ich bin nicht besonders beeindruckt von der Stadt. Da entdecke ich keine Altbausubstanz und alles kommt mir so nüchtern vor. Oder ich bin nicht am richtigen …

weiterlesen

Tag 50 – Bodø- Reipå

 108 km Wenigstens das Wetter hat gehalten. Es ist heute wieder so schön wie gestern. Nach dem Frühstück fahre ich los, um eine Zeltstange zu besorgen. Ich bekomme nur eine Universalstange, die natürlich viel zu lang ist. Aber im Laden war Werkzeug vorhanden und so konnte alles gleich an Ort und Stelle erledigt werden. In …

weiterlesen

Tag 51 – Reipå– Halsa

68 km Heute habe ich mir etwas Besonderes vorgenommen. Ich will dem Svartisen Gletscher einen Besuch abstatten. Mal sehen…  Zuerst muss ich vom Zeltplatz 8 km bis zur Fähre nach Ørnes. Die Hurtigrute läuft gerade aus Ørnes aus. 35 Minuten später bin ich in Vassdalvik. Wenn ich zum Gletscher will, muss ich die 17 verlassen …

weiterlesen

Tag 52 – Halsa – Nesna

108 km Ich will gerade los, da sehe ich, dass ein spitzer Stein den Schlauch vom Hänger beschädigt hatte. Flickzeug raus und im nu war der Schaden behoben. Der Campingplatz befindet sich in der Nähe der Fähre und so bin ich auch schnell da. Wäre aber kein Problem gewesen, die Fähre fährt hier sehr oft …

weiterlesen

Tag 53 – Nesna – Offersøy

 78 km So ein Pech. Fährt mir doch die Fähre vor der Nase weg … Dabei liegt der Campingplatz nur 500 m vom Anleger entfernt. Habe mich mit der Richtung vertan und komme zu spät.. Ist aber nicht so schlimm, in einer Stunde fährt die nächste. Hafen von Nesna Am Ortseingang von Sandnessjøen dann ein …

weiterlesen

Tag 54 – Offersøy – Vennesund

86 km Bei schönstem Sonnenschein und bei 23°C sitze ich im Sattel. Schon wieder verpasse ich die Fähre. Ich muss von Tjøtta nach Forvik. Nun, dann fahre ich in 1,5 Stunden mit der nächsten. Die Fährfahrt dauert eine Stunde. An der Anlegestelle werde ich wieder ausgefragt und ernte Anerkennung. Ich fühle mich in meiner Leistung …

weiterlesen

Tag 55 – Vennesund – Flåt

88 km Ich nehme heute die Fähre von Vennesund nach Holm um 10.45 Uhr. Es ist immer noch neblig. Erst gegen 12.00 Uhr verschwindet er und die Sonne übernimmt jetzt und ich genieße die Fahrt auf der 17. Von der Straße aus noch ein Blick ins Tal und vor mir sehe ich den Berg Heilhornet. …

weiterlesen

Tag 56 – Flåt – Sjøåsen

 93 km Jetzt wird es nachts wieder etwas dunkler und es schläft sich auch besser. Heute fährt es sich sehr entspannt. Die Sonne lacht wieder bei 22°C, es erwarten mich keine großen Anstiege, was will man mehr … Ich merke, wie sich die Natur wieder verändert, je südlicher ich komme. Die Nadelbäume werden immer größer. …

weiterlesen

Tag 57 – Sjøåsen – Flakk

 131 km Heute starte ich schon zeitig. Ich habe über 130 km vor mir und man weiß ja nie, was sich unterwegs so ergibt. Nach 25 Kilometern auf der 17 biege ich dann auf die kleinere720 und fahre immer am Beitstadfjord entlang. Nach 50 Kilometer entfernt sich die Straße vom Fjord und es geht in …

weiterlesen

Tag 58 – Flakk – Vikhammer

34 km Ich befinde mich in Flakk, ca. 15 km vor Trondheim, und will ca. 15 Kilometer hinter Trondheim nach Vikhammer. Um 10 Uhr fahre ich los, am Trondheimfjord entlang und ich sehe Munkholmen, eine kleine Insel. Ich hätte mir nicht träumen lassen, dass ich diese Insel einmal besuchen werde und setze über. Munkholmen war …

weiterlesen